K

Kinder

Kinder sind die unmittelbaren Nachkommen einer Person, die biologisch von ihr in gerader Linie abstammen. Ebenso spricht man von Kindern, wenn diese rechtlich als deren Kinder festgestellt oder von ihr "an Kindes statt" adoptiert wurden.

Kindesunterhalt

Kindesunterhalt ist der Unterhalt, den Eltern bzw. Erziehungsberechtigte gegenĂĽber ihren Kindern leisten.
Kindesunterhalt ist die Verpflichtung der Eltern, neben der FĂĽrsorge und Erziehung auch fĂĽr den Lebensbedarf der Kindern aufzukommen.

Die Unterhaltspflicht besteht im Allgemeinen nicht nur gegenüber Minderjährigen, sondern auch gegenüber Volljährigen während der Ausbildung ohne zeitliche feste Obergrenze. Der Unterhalt beschränkt sich nicht nur auf das Leben im Haushalt der Eltern.
Die Höhe des Kindesunterhalts ist in Deutschland nicht gesetzlich, aber bundesweit einheitlich geregelt. Der finanzielle Unterhalt orientiert sich an der Düsseldorfer Tabelle und ist einkommens und altersabhängig.